Stromaggregat geklaut

Langenhagen. Langfinger sind in der Zeit zwischen dem 28. Juni und 12. Juli durch Eintreten von mehreren Wohnungstüren in ein abrissreifes Mehrfamilienhaus an der Freiligrathstraße eingedrungen. Entwendet wurden nach Angaben des Abrissunternehmens Kupferrohre und Armaturen. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht näher beziffert werden. Und: Diebe sind in der Nacht von Dienstag, etwa 16.30 Uhr, und Mittwoch, gegen 6.45 Uhr, in die frei zugängliche Turnhalle der Grundschule Kaltenweide eingedrungen. Geklaut wurden ein Basketballkorb, ein rot-weißes Fußballhallentor sowie eine bisher unbekannte Anzahl von Kupferrohren.
Darüber hinaus hebelten der oder die Täter eine auf dem Gelände befindliche Toilette auf und entwendeten von dort ein Stromaggregat. Der Schaden dürfte mehr als 1.000 Euro betragen.