Tasche geklaut

Langenhagen. Zwei Jugendliche haben am Freitag gegen 12 Uhr an der Irisstraße die Arbeitstasche eines 37-jährigen Mannes aus einem VW T 4 entwendet. Der Mann hatte die Tasche auf dem Sitz der Beifahrerseite abgelegt und das Fahrzeug nur kurze Zeit verlassen. Als er zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte er den Verlust der Tasche fest und sah die Jugendlichen vom Auto weg in Richtung Bothlelder Straße laufen. Nach kurzer Verfolgung verlor der 37-jährige die Jugendlichen jedoch aus den Augen. In der Tasche befanden sich eine Geldbörse mit rund sieben Euro Bargeld, Personalausweis, Führerschein, Fahrzeugschein und eine EC-Karte. Die für die Diebe wertlosen Gegenstände wurden am Nachmittag in einem Gebüsch an der Kurt-Schumacher-Allee aufgefunden. Beide sollen rund 1,75 Meter groß sein, zwischen 14 und 18 Jahre alt sein und einen bräunlichen Teint haben. Der Geschädigte beschreibt beide als Südländer. Einer der beiden trug eine hellblaue, der andere eine fast weiße Trainingsjacke. Beide trugen darüber hinaus Basecaps und Jeans. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.