Tasche wieder da

Langenhagen (ok). Sie war völlig verzweifelt und hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Einer 36-jährigen war am Dienstagvormittag an der Zellerie die Handtasche aus dem Auto gestohlen worden, nachdem der Langfinger die Seitenscheibe eingeschlagen hatte. Die Mutter hatte nur kurz ihr Kind in den Kindergarten gebracht (das ECHO berichtete). Doch völlig überraschend hing die Tasche einen Tag später an der Haustür der Familie; bis auf das Bargeld war alles komplett. Die 36-jährige bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich beim Unbekannten, der die Tasche vorbeigebracht hat.