Topflappen brennen

Langenhagen. Eine 86-jährige Anwohnerin in der Tempelhofer Straße ließ am Freitag gegen 21.35 Uhr die Topflappen auf ihrem eingeschalteten Herd liegen, so dass diese Feuer fingen. Beim Versuch, die Flammen zu löschen, stürzte die Frau zu Boden. Zu etwaigen Verletzungen ist hier nichts bekannt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.