TuS Vinnhorst steigt auf

Vinnhorst (ok). Die Handballer des TuS Vinnhorst aus der unmittelbaren Nachbarschaft Langenhagens haben es geschafft, sind mit einem 29:26 (12:12) beim HV Stralsund in die dritte Liga aufgestiegen. Das letzte Relegationsspiel gegen OHV Aurich am Sonnabend, 1. Juni, um 19 Uhr ist für die Vinnhorster sportlich bedeutungslos geworden, aber für die Gäste geht es noch um den Aufstieg. Vor und nach dem Spiel in der Wendlandhalle wird Saisonabschluss und Aufstieg am Vereinsheim an der Grashöfe gefeiert.