Übersehen

Langenhagen. Eine 38-jährige auswärtige Auto-Fahrerin übersah am Mittwoch gegen 8.15 Uhr an der Theodor-Heuss-Straße beim Ausfahren aus einem Grundstück eine von rechts kommende, auf dem in beide Richtungen freigegebenen Radweg fahrende, bevorrechtigte 35-jährige Radfahrerin aus Langenhagen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Skoda Fabia und der Radfahrerin (Touring-Fahrrad), wodurch diese zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich in ein Krankenhaus nach Hannover. Am Wagen und am Fahrrad entstand jeweils ein Schaden, der auf etwa 500 Euro beziffert wurde.