Übersehen

Langenhagen. Am Montag fuhr ein 28-jähriger Hannoveraner nach Auskunft der Polizei mit seinem 3-er-BMW auf der Desbrocksriede ein Richtung Hannoversche Straße. Im Einmündungsbereich beabsichtigte er nach rechts in die Schulenburger Landstraße einzubiegen. Hier übersah einen, aus seiner Sicht von rechts kommenden, bevorrechtigten 22-jährigen Radfahrer aus Hamburg. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich, wodurch der Radfahrer leicht verletzt wurde. Es entstand leichterSachschaden an beiden Fahrzeugen