Übersehen

Langenhagen. Eine 25-jährige Hannoveranerin fuhr nach Auskunft der Polizei am  Montag gegen 13 Uhr mit dem Fahrschulwagen VW TRoc auf die Linksabbiegerspur auf der Walsroder Straße. Dabei fuhr sie an den verkehrsbedingt wartenden Zeugen vorbei, der auf der Geradeausspur seine Fahrt fortsetzen wollte. Aus der Ehlersstraße kommend, fuhr der 53-jährige Langenhagener mit seinem Opel Insignia in die Walsroder Straße hinein
und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Hannoveranerin. Es kam zum Zusammenstoß mit Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro an beiden Wagen.