Um die Königswürde

Engelbostel ermittelt Königsfamilie

Engelbostel. Der Schützenverein Engelbostel ringt um die Königswürde. Die Jugend beginnt am Donnerstag, 15.Juli, zu den üblichen Trainingszeiten. Das Schießen um die Schützenkönigin und den König findet dieses Jahr gemeinsam statt. Am Freitag 16. Juli, zwischen 19 und 22 Uhr können sich die Mitglieder ohne Anmeldung zum Teilerschießen einfinden. Am Sonnabend, 17. Juli, geht der Wettbewerb um 15 Uhr weiter. Geplant ist, dass jeder bis 19 Uhr die Möglichkeit hat, ein Ergebnis zu erzielen. Im Anschluss findet die Siegerehrung statt. Deshalb ist Uniform Pflicht.
Ein weiterer Wettstreit steht bereits zwei Wochen später an. Der Brokmann-Sommer-Pokal wird am 30. Juli ab 19 Uhr ausgeschossen. Auch diesen Abend schießen die Damen und Herren gemeinsam.