Umbau der Bushaltestellen

Ende ist Mitte Mai vorgesehen

Godshorn. Die Bushaltestellen am Le-Trait-Platz werden ab Montag, 6. April, umgebaut. Die mit den Arbeiten beauftragte Firma beginnt mit der auf der östlichen Seite, Fahrtrichtung Langenhagen Stadtmitte. Dafür wird in der Hauptstraße die östliche Fahrbahn sowie der dortige Gehweg in Höhe der Hausnummer 4 bis 10 gesperrt. Auf der gegenüberliegende Seite wird ein vorübergehendes Halteverbot eingerichtet, damit der Kfz-Verkehr hierüber an der Baustelle vorbeigeleitet werden kann. Fußgänger können die Straße über den Zebrastreifen in Höhe der Hauptstraße 2 sicher überqueren. Voraussichtlich am 27. April wechselt die Baustelle auf die andere Fahrbahnseite, um die westliche Bushaltestelle umzubauen. Die komplette Maßnahme soll bis zum 18. Mai abgeschlossen sein.