Unerkannt geflüchtet

Godshorm. Ein aufmerksamer 60-jähriger Nachbar hat am vergangenen Mittwoch gegen 21.20 Uhr einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Brinker Staße im Langenhagener Ortsteil Godshorn verhindern. Durch ein klirrendes Geräusch auf dem Nachbargrundstück aufmerksam geworden, lief der Mann auf das Grundstück und sah, wie eine unbekannte männliche Person gerade das Haus über die Terrassentür betreten wollte. Als dieser den 60-jährigen bemerkte, flüchtete er sofort in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung, an der mehrere Besatzungen von Funkstreifenwagen beteiligt waren, verlief negativ. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der Unbekannte mit einem Pflasterstein die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen. Von dem Täter ist lediglich bekannt, das er eine beigefarbene Mütze trug. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109-4215.