Unfall am Straßburger Platz

Langenhagen. Am Straßburger Platz fuhr ein 41-jähriger Busfahrer am Montag um 9.15 Uhr  vom Haltestellenbereich los, offensichtlich ohne dabei auf ein an ihm vorbeifahrenden Ford Transit zu achten. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge mit einer Gesamtschadenshöhe von 3.000 Euro. Eine Frau, die als Fahrgast im Bus gesessen hatte, verletzte sich, verließ aber vor Eintreffen der Polizei den Unfallort. Sie wird gebeten, sich mit der Polizei im hiesigen Kommissariat, Ostpassage, in Verbindung zu setzen.