Ungeschlagen ins Finale

Godshorn. Die E-Jugend des TSV Godshorn überzeugte fußballerisch auf ganzer Linie. Ungeschlagen im Halbfinale zieht die Mannschaft von Trainer Christian Michalek ins Finale ein. Das Team schlug im Halbfinale den SG Pattensen II mit 2:1, TSV Kirchdorf mit 2:0 und den SC Langenhagen 3:0.
Von insgesamt 92 gestarteten Mannschaft spielen nun die vier besten Teams der Region Hannover-Land am 1. März in der Rudolf-Harbig-Halle gegeneinander.
Dort stehen neben dem TSV Godshorn die Manschaften des FC Springe, des TV Jahn Leveste und der SG Pattensen/Koldingen.