Unter Alkoholeinfluss

Langenhagen. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonnabend gegen 11 Uhr an der Evershorster Straße stellten Beamte fest, dass der 30 Jahre alte Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Auf der Polizeidienststelle wurde der Atemalkohol gerichtsverwertbar gemessen (0,35 Milligramm pro Liter entspricht 0,7 Promille). Dieser Wert erfüllt den Tatbestand einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt. Da dieser keinen festen Wohnsitz im Inland hatte, wurde eine Sicherheitsleistung genommen.