Unterschriften für Verwaltungsstelle

Engelbostel (ok). Der Ortsrat Engelbostel bekräftigt seinen Beschluss aus dem vergangenen Jahr, die Verwaltungsstelle im Ort zu erhalten und besteht auf Einhaltung des Gebietsänderungsvertrages aus dem Jahre 1974. Langenhagen wolle eine bürger- und familenfreundliche Stadt sein, in den Ortschaften werde das auch so gelebt, aber der vorliegende Verwaltungsvorschlag torpediere das Unterfangen. Eckart Brix (SPD), der auch für die CDU und Mike Scheer spricht: "Die Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgerufen, sich mit ihren Unterschriften für den Erhalt der Verwaltungsstelle einzusetzen. Listen werden in den örtlichen Geschäften ausgelegt."