Unvermittelt attackiert

Langenhagen. Ein 69-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend tätlich angegriffen. Der Senior fuhr gegen 21.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Marktplatz in Richtung Konrad-Adenauer-Straße als er unvermittelt von einem Unbekannten attackiert wurde.
Der Täter beschimpfte ihn, riss ihn vom Fahrrad und trat mehrfach auf ihn ein.
Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Feuerwehr, konnte nicht geschnappt werden. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen am Oberschenkel und Gesäß.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und kräftig, mittelblonde Haare mit Stirnglatze, bekleidet mit hellem T-Shirt und 3/4-langer Hose. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0511) 109-4215.