Verhaftet

Langenhagen. Jetzt wurde ein 43-jähriger Deutscher bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad durch die Bundespolizei ermittelt und verhaftet.
Nach ihm wurde mit nationalem und europäischem Haftbefehl ( unerlaubtes bandenmäßiges Handel treiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge) gefahndet.
Nach seiner Verhaftung erfolgte die Überstellung in die zuständige Justizvollzugsanstalt zum Haftantritt einer siebenjährigen Freiheitsstrafe. Dort erwartet ihn ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Diebstahlshandlungen.