Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrrad

Langenhagen. Ein 83-jähriger Langenhagener beabsichtigte am Freitag letzter Woche gegen 8.30 Uhr mit seinem Renault von der Leibnizstraße nach links in die Walsroder Straße abzubiegen. Zeitgleich passierte eine 78 Jahre alte Radfahrerin aus Langenhagen die Walsroder Straße an der dort befindlichen Fußgänger- /Radfahrerampel, die für sie Grünlicht zeigte. Im Einmündungsbereich kam es zur Berührung zwischen Pkw und Rad, wodurch die Radfahrerin zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Sie wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. An dem Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 20 Euro, am Pkw von etwa 100 Euro. Der Unfall wurde durch einen Zeugen beobachtet, welcher zusammen mit dem Pkw-Führer Erste Hilfe leistete. Etwaige weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Langenhagen unter Telefon (05 11) 1 09 42 17 in Verbindung zu setzen.