Versammlung beim TVL fällt aus

Langenhagen. Der Vorstand des Tennisvereins Langenhagen (TVL) hat beschlossen, die Mitgliederversammlung (MV) 2021 ausfallen zu lassen, da die nötigen
Abstandsregelungen im Clubhaus nicht einzuhalten sind. Weil die Versammlung coronabedingt nicht stattfinden kann, werden die Mitglieder entsprechend benachrichtigt. Es wurde eine gesetzliche Grundlage dafür gelegt, dass Mitgliederversammlungen, anders als im  Vereinsrecht vorgesehen, bis zum Jahresende 2021 nicht stattfinden  müssen. Die Kassenprüfung des Geschäftsjahres 2020 ist über die Bühne gegangen. Eine Entlastung des Vorstands kann im Rahmen einer später stattfindenden Mitgliederversammlung erfolgen. Dazu werden die Mitglieder rechtzeitig eingeladen. Weitere wichtige Informationen zum TVL unter www.tv-langenhagen.de.