Versammlung des NABU

Die Pflege der NABU eigenen Fläche Kreyen Wisch durch Beweidung mit Pferden ist ein voller Erfolg für die Artenvielfalt. Foto: NABU Langenhagen, Ricky Stankewitz
Langenhagen. Am Freitag, 19. Februar, lädt der NABU (Naturschutzbund) Langenhagen um 18 Uhr zur Mitgliederversammlung ein. Sowohl Mitglieder als auch Interessierte, die sich über die Naturschutzarbeit hier vor Ort informieren möchten, sind herzlich willkommen. Aufgrund der aktuellen Lage ist die Teilnahme ausschließlich per Videokonferenz möglich. Die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmervon Georg Obermayr, Telefon (05 11) 73 78 33, E-Mail georg.obermayr@nabu-langenhagen.de. Die Berichte des Vorstandes werden einen tieferen Einblick zu den Erfolgen im Langenhagener Naturschutz geben. Im Anschluss steht die Wahl eines neuen Kassenwarts beziehungsweise einer neuen Kassenwartin an. Zudem werden die Delegierten für die Vertreterversammlung des NABU Landesverbandes Niedersachsen am 18. September diesen Jahres in Verden gewählt. Im Anschluss an die Versammlung stehen die Mitglieder des Vorstandes gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung.