Versuchter Autodiebstahl

Kaltenweide. Ein VW Passat ist am vergangenen Dienstag, zwischen etwa 0 und 6 Uhr, am Hainhäuser Weg durch Manipulation am Schloss der Fahrertür gewaltsam geöffnet worden. Anschließend wurde das Fahrzeug nach Herausbrechen des Zündschlosses offenbar gestartet. Allerdings ließen der oder die Täter den zwölf Jahre alten PKW etwa 600 Meter entfernt aus bisher unbekannten Gründen wieder stehen. Entwendet wurden nach Angaben des Halters jedoch ein mobiles Navigationsgerät und die Batterie des Fahrzeuges. Die Gesamtschadenshöhe dürfte mehr als eintausend Euro betragen.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.