Viel Rauch

Langenhagen. Bei Fassadenarbeiten an einem Mehrfamilienhaus in der Schönefelder Straße kam es aufgrund einer chemischen Reaktion mit flüssigem Kunststoff zu einer starken Rauchentwicklung. Anwohner alarmierten die Feuerwehr. Einsatzleiter Wilhelm Rust rückte mit einem Löschzug und dem Stichwort Zimmerbrand zur Einsatzstelle aus. Vor Ort hatten die Handwerker den qualmenden Behälter bereits vom Gerüst gebracht.
Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle auf noch mögliche Gefährdungen, konnte allerdings nach circa 15 Minuten wieder abrücken.