Vor das Auto gefahren

Langenhagen. Ein 72-jähriger Fahrzeugführer fuhr am Mittwoch gegen 15.50 Uhr mit seinem Auto auf der Kurzen Straße in Richtung Karl-Kellner-Straße. Vor dem Einmündungsbereich hielt er an, als ein etwa neunähriger Junge nach Auskunft der Polizei mit seinem Fahrrad von rechts, aus dem Gehweg heraus, vor sein Fahrzeug fuhr. Der Junge streifte die Front des Autos und stürzte zu Boden. Im Anschluss fuhr der Junge mit seinem Mountainbike davon, ohne seine Personalien bekannt zu geben. Er wurde wie folgt beschrieben: etwa 1,50 Meter lang, trug eine grünliche Jacke, blaue Jeans, lila-silbernder Fahrradhelm und grün-gelbliches Moutainbike. Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.