Vorfahrt missachtet

Kananohe. Ein 47-jährige Fahrzeugführer eines VW Polo fuhr amSonntag um 16 Uhr auf der Kananoher Straße in Richtung L 380 und missachtete im Kreuzungsbereich Kananoher Straße, L380, Resser Straße die Vorfahrt eines auf der L 380 in Richtung Engelbostel fahrenden 74-jährigen Fahrzeugführers eines Skoda Fabia und fuhr ungebremst in dessen Front. Der 47- Jährige flüchtet daraufhin fußläufig von der Unfallstelle, er wurde jedoch im Rahmen der Fahndung angetroffen. Er hatte einen Atemalkohol-Wert von 1,31 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst. Der Füh- rerschein wurde sichergestellt. Der Fahrzeugführer des zweiten unfallbetroffenen Fahrzeuges sowie dessen 70-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Nordstadt-Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.