Vorwurf der Vergewaltigung

Langenhagen. Am Dienstag verhaftete die Bundespolizei einen mit internationalem Haftbefehl gesuchten 43-jährigen ägyptischen Staatsangehörigen bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Istanbul/Türkei. Ihm werden sechs Straftaten wegen sexueller Nötigung, Vergewaltigung vorgeworfen.
Im Moment befindet er sich im Polizeigewahrsam. Im weiteren Verlauf wird er dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.