Wachsaison beginnt

12. Mai: DLRG-Rettungsschwimmer im Silbersee

Langenhagen: Der offizielle Wachdienstbetrieb der DLRG am Silbersee beginnt am Sonnabend, 12. Mai, mit einem Anschwimmen um 15 Uhr, dann werden unerschrockene Rettungsschwimmer im Silbersee ihre Bahnen ziehen.
Der Wachdienst der Rettungsschwimmer wird unter der Woche bei schönem Wetter ab 17 Uhr durchgeführt. An den Wochenenden sind die Rettungsschwimmer mit bis zu 30 Personen ab 10 Uhr im Einsatz. Dies ist daran zu erkennen, dass vor dem DLRG Heim die Flagge mit dem Adler gehisst sein wird.
Vom Versorgen kleinerer Wunden über die Suche von vermissten Kindern bis hin zu großen Einsätzen mit Wasserrettungen können die Mitglieder der DLRG fast jeder Situation gerecht werden. Natürlich sind sie auch auf die Mithilfe der Badegäste angewiesen: so sollten Flaschen in die Mülleimer geworfen werden und nicht daneben, denn die Scherben verursachen große Schnittverletzungen an den Füßen. Außerdem sollte nach Alkoholgenuss unbedingt auf das Schwimmen verzichtet werden.