Walsroder Straße eingeengt

Parkplätze gegenüber des Eichenparks entfallen bis Mitte 2022

Langenhagen. Die Arbeiten auf zwei privaten Baustellen werden sich auf den Verkehr auf der Walsroder Straße auswirken. Wie die Stadt Langenhagen mitteilt, betrifft dieses die Bereiche in Höhe der Hausnummern 106 und 304.
Nördlich des Bauernpfades wird im Nachgang von Leitungsarbeiten in Höhe der Hausnummer 304 die Fahrbahn wieder hergestellt. An der Baustelle wird der Verkehr mithilfe von mobilen Ampeln vorbeigeleitet. Die Arbeiten sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein.
Länger zieht sich das Bauvorhaben hin, das gegenüber den Neubauten am Eichenpark geplant ist. Dort soll auf dem Gelände nördlich der Tankstelle (Hausnummer 106) bis Mitte 2022 ein neues Gebäude errichtet werden. Mit Genehmigung der Unteren Straßenverkehrsbehörde darf der angrenzende Gehweg-Abschnitt zur Lagerung von Baumaterialien beziehungsweise zur Einrichtung der Baustelle genutzt werden. In Folge werden die davor liegenden Parkplätze gesperrt, um einen temporären Gehweg einzurichten. Mit Einschränkungen für den fließenden Verkehr ist – abgesehen vom Baustellenverkehr – nicht zu rechnen.