Weggerissen

Langenhagen (ok). Eine 19-Jährige ist am Sonnabendmorgen gegen 3 Uhr Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die junge Frau stieg an der Haltestelle Berliner Platz aus Straßenbahn aus, ihre Handtasche hing über der Schulter. In der Gosewischstraße trat jemand von hinten an sie heran und riss die Tasche weg. Beim Versuch, die Tasche festzuhalten, stürzte die Frau. Der Haupttäter und ein Komplize machten sich über die Brücke, die über die Flughafenstraße führt, aus dem Staub. Den Haupttäter beschreibt das Opfer folgendermaßen: etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, jugendlich, gestreifter Kapuzenpullover, Gesicht bis zur Nase verdeckt. Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15.