Wer hat Lust zum Haxenessen?

Schützenverein Kaltenweide lädt am 29. August ein

Kaltenweide. Der Schützenverein Kaltenweide lädt alle Schützen und Nichtschützen aus Kaltenweide und ganz Langenhagen zu einem gemeinsamen Haxenessen am 29.  August um 19 Uhr in die Gaststätte des Schützenhauses, Zellerie 8 in Kaltenweide ein. Das Wochenende zum Monatsende August wurde laut dem Vorsitzenden Axel Siebert bewusst gewählt, um an die sehr schönen vergangenen Haxenabende der Schützengesellschaft Langenhagen Anlässlich ihres Schützenfestes zu erinnern. Leider ist auch das Schützenfest der Schützengesellschaft Langenhagen in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Der Schützenverein Kaltenweide würde sich außerordentlich freuen auch Mitglieder der Schützengesellschaft Langenhagen begrüßen zu dürfen. Es stehen insgesamt 40 Plätze zur Verfügung. Besonders in schwierigen Zeiten ist es wichtig das die Vereine sich gegenseitig unterstützen und solidarisieren. Besonders erwähnenswert ist, dass ein musikalische Rahmenprogramm mit Livemusik geboten wird. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 15 Euro inklusive eines 0,3 Liter Freigetränks zum Essen.
Anmeldungen ab sofort (wegen Urlaub des Wirtsehepaares Lehmann) durch Überweisung auf das Konto des Schützenvereins Kaltenweide Sparkasse Hannover:
IBAN DE47 2505 0180 0033 0013 71. Die Überweisung zählt als Anmeldung!!
Bei Rückfragen melden sich Interessenten bitte beim 2.Vorsitzenden Jörg Engel unter der Telefonnummer (01 71) 1 22 46 21. Am 25. und 26. August (Anmeldeschluss) sind wieder persönliche Anmeldungen mit Entrichtung des Teilnahmebeitrages im Schützenhaus Kaltenweide möglich.