Winterpause für "Kräuterhexen"

Engelbostel/Schulenburg. Die "Kräuterhexen" des Sozialverbandes Engelbostel/Schulenburg gehen in die Winterpause. Nach Besuchen des Celler Heilkräutergartens, des Schulbiologiezentrums Hannover, Teilnahme an verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen mit dem Kräuterrätsel für Jung und Alt sowie Vorträgen bei befreundeten Vereinen in diesem Jahr verabschieden sich die "Kräuterhexen" bis Ende Februar 2012. Anfragen können gerichtet werden an
Angelika Voß, Telefon (0511) 9 78 21 67 oder Sabine Tschee, Telefon (0511) 64 21 86 98.