Wohnwagen brannte

Engelbostel (ok). Vandalen setzten nach Auskunft der Polizei am Sonnabend zwischen 0.10 und 1 Uhr einen Wohnwagen auf einem Privatgrundstück an der Schulstraße in Engelbostel in Brand. Zeugenangaben nach wurde der Brand durch eine Gruppe Jugendlicher verursacht, die mit Böllern hantierten. Die geschätzte Schadenshöhe beträgt 8.000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.