Zeugen gesucht

Radfahrerin übersehen

Langenhagen. Die 60-jährige Fahrerin eines silbernen Renault Modus bog nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 12.55 Uhr an der Ampelkreuzung von der Hindenburgstraße nach links in die Kurt-Schumacher-Straße ein. Dabei übersah sie eine 46-jährige Radfahrerin, die vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Die Radfahrerin verletzte sich im Becken- und Hüftbereich und wurde mit Rettungstransportwagen und Arztbegleitung ins Friederikenstift gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Gesucht werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere die Ersthelfer und der Anrufer bei der Feuerwehr, dessen Name nicht bekannt ist. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.