Zigarettenautomat gesprengt

Langenhagen. Am Sonntag gegen 3.45 Uhr haben Einbrecher auf einem Tankstellengelände an der Hans-Böckler-Straße einen Zigarettenautomaten gesprengt. Ein Arbeiter einer Firma in der Nähe der Tankstelle hatte einen lauten Knall vernommen und die Polizei alarmiert. Bei einer Absuche entdeckten die Beamten den beschädigten Zigarettenautomat. Ersten Ermittlungen zufolge hatten Unbekannte offenbar einen "Böller" im Ausgabeschacht gezündet. Der Zigarettenautomat wurde dadurch erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe steht derzeit noch fest.
Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 entgegen.