Zu schnell

Langenhagen (ok). Zu schnell unterwegs war offensichtlich ein Fahrzeugführer in der Nacht auf Sonnabend gegen 2.50 Uhr auf der Niedersachsenstraße. Der Golffahrer war nach Auskunft der Polizei in Richtung Walsroder Straße unterwegs, wollte nach links in die Karl-Kellner-Straße abbiegen. Der Wagen wurde jedoch aus der Kurve getragen, touchierte einen Baum, kam ins Schleudern und kippte um. Die beiden Insassen blieben offensichtlich unverletzt und machten sich zu Fuß aus dem Staub. Den Schaden schätzen die Ermittler auf etwa 8.500 Euro.