Zusammengestoßen

Langenhagen. Ein 13-jähriges Kind fuhr am Montag nach Auskunft der Polizei gegen 15.35 Uhr an der Walsroder Straße mit dem Rad auf dem Radweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Hauptverkehr. Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr von einer Grundstücksausfahrt quer auf den Geh- und Radweg und stieß dabei mit dem Kind zusammen. Das Kind verletzte sich an der Nase und wurde nach ambulanter Erstversorgung nach Hause entlassen.