Zusammenstoß

Langenhagen. Eine 29-jährige Frau fuhr am Dienstag gegen 15.05 Uhr mit ihrem Skoda Octavia auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hans-Böckler-Straße. Offensichtlich um ihren Fahrtweg abzukürzen, fuhr sie über die markierten Parkbuchten, während ein von links kommender 48-jähriger Fahrzeugführer eines Hyundai auf dem vorgegeben Fahrstreifen fuhr.
Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, als die Fahrzeugführerin aus der Parkbucht heraus nach links abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden beide Fahrzeugführer verletzt, so dass die Unfallverursacherin in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.