Zusammenstoß

Langenhagen. Ein 43-jähriger Garbsener, Fahrzeugführer eines Daewoo, übersah an der Kreuzung Wagenzeller Straße, Ecke Rehkamp, eine von links herannahende, vorfahrtberechtigte, 34-jährige Fahrzeugführerin aus München. Dabei war die Ampel zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, beide Kraftfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst aufgeladen werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.
Beide Fahrzeugführer zogen sich zudem bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu und mussten durch die Besatzung eines Rettungswagens erstversorgt werden.