Zuschauer erwünscht

Parcourschef unterrichtet Springreiter

Krähenwinkel. Der Pferde-Sport-Verband Region Hannover führt am Wochenende des 21. und 22. Februar einen Springlehrgang für ambitionierte Springreiter und Nachwuchsspringreiter in der Reithalle des Reitvereins Hubertus an der Walsroder Straße 273 durch. Der Teilnehmerkreis besteht hauptsächlich aus Reitern unter 21 Jahren, die im Rahmen der Nachwuchsförderung des Pferde-Sport-Verbands gefördert werden sollen. Der zweitägige Lehrgang findet unter der Leitung von Marco Behrens statt. Er ist jüngster internationaler Parcourschef in Deutschland. Er entwickelt Springparcours, baut in seiner Firma die Hindernisse und unterhält Kontakte auf internationaler Ebene bis nach China. Sportlich kann Marco Behrens Springerfolge bis zur schweren Klasse aufweisen. Er wird die aktuellen Standards und Anforderungen in den Springparcours thematisieren und die Reiter in der praktischen Umsetzung schulen.
Der Reit- und Fahrverein Hubertus versorgt die Reiter und Zuschauer mit Getränken und kleinen Leckereien.