Zweimal Bezirksliga

Langenhagen (ok). Großer Jubel beim TSV Godshorn und beim MTV Engelbostel-Schulenburg. Die beiden Teams gehen nach der Entscheidung des Niedersächsischen Fußballverbandes aus der Kreisliga in die Bezirksliga hoch. Wohlgemerkt: Beim TSV Godshorn handelt es sich um die zweite Mannschaft, die Reserve der Landesligakicker ist damit die höchstspielende in der Flughafenstadt. Das Landesligateam des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide landete nach Abbruch der Saison und Anwendung der Quotientenregel auf dem dritten Tabellenrang.