1.000 Euro für den Fonds

Engagieren sich für den guten Zweck (von links): Schriftführerin Gudrun Elmosa, Bürgermeister Friedhelm Fischer und Vorsitzende Gerda Negraßus.Foto: O. Krebs

Kulturring hilft Langenhagenern

Langenhagen (ok). Eintrittsgelder wurden beim Langenhagener Kulturfestival im vergangenen Herbst nicht erhoben, dafür haben die Besucherinnen und Besucher für den guten Zweck gespendet. Etwa 1.000 Euro kamen dabei heraus; der Vorstand des veranstaltenden Kulturrings hat das Geld auf runde 1.000 Euro erhöht. Die Vorsitzende Gerda Negraßus: "Das Geld geht an den Hilfsfonds 'Langenhagener helfen Langenhagenern'. Wir hoffen, damit ein wenig helfen zu können." Bürgermeister Friedhelm Fischer freut's, stehen doch gerade zu Schuljahresbeginn wieder eine Anschaffungen an. Wer mithelfen möchte, den Hilfsfonds aufzustocken, kann sich gern unter der Telefonnummer (0511) 7307-9184 melden.