150 Tüten überreicht

Große und Kleine hatten einen schönen Nachmittag zusammen.

Weihnachtsfeier für Kinder mit Migrationsgeschichte

Langenhagen. Jetzt veranstaltete der Integrationsbeirat der Stadt Langenhagen in Zusammenarbeit mit der Abteilung Soziales, der Freiwilligenagentur und der Integrationsstelle eine Weihnachtaktion für Kinder mit Migrationsgeschichte. Der weitgereiste Weihnachtsmann verteilte zusammen mit einer Weihnachtsfrau und unterstützt von den Helfern des Integrationsbeirates Weihnachtstüten im Rathausinnenhof für die Kinder. Es wurden etwa 150 Tüten überreicht.
Bedingt durch die pandemische Lage konnte der Integrationsbeirat im vergangenen und auch in diesem Jahr keine Weihnachtfeier organisieren. Das Interesse und die Freude der Kinder war sehr groß. Die ersten standen schon sehr früh am Eingang. Die restlichen Tüten werden an kinderbezogene Einrichtungen in Langenhagen verteilt.
Der Integrationsbeirat hatte im Vorfeld ein Hygienekonzept erstellt, das auf Anhieb von der zuständigen Abteilung der Stadt genehmigt wurde.