20 Kilometer rund um den Flughafen

Start an der Leibniz-IGS. (Foto: W. Euhus)

50. Volksradfahren – eine gelungene Veranstaltung

Langenhagen. Das Wetter meinte es gut mit den Organisatoren, den Mitgliedern der Kontrollstellen und den Teilnehmern. Endlich Sonne, ideales Radfahrwetter und so absolvierten sie freudig die gut 20 Kilometer rund um den Flughafen. Der Pannendienst von Zweirad-Krüger vermeldete keinen Einsatz und auch die Helfer der Johanniter, die an zwei gefährlichen Straßenüberquerungen postiert waren, bauchten nicht einzugreifen. So konnte Organisator Walter Euhus vom RC Blau-Gelb zufrieden sein und dankte allen Helfern in Langenhagen, Godshorn, Engelbostel, Kaltenweide und Krähenwinkel.
Die Vorbereitung dieser in Norddeutschland einmaligen Groß-Veranstaltung ist sehr aufwändig. Die Verantwortlichen der jeweiligen Ortsteile müssen einbezogen, die Strecke auf- und abgeschildert, Flyer und Kontrollkarten gedruckt und Pins bestellt werden. Gerade die Bestellmenge dieser teuren Andenken ist schwer einzuschätzen, denn die Teilnahme ist wetterabhängig und auch zeitgleich andere Veranstaltungen spielen eine Rolle. Die Teilnahme war geringer als 2019. 2020 wurde ja Corona-bedingt ohne Kontrollen veranstaltet.
Es starteten an der Leibniz-IGS 110, in Godshorn 32, in Engelbostel 33, in Kaltenweide 30 und in Krähenwinkel 24 Teilenehmerinnen und Teilnehmer, exakt 100 weniger als 2019. Wie in den Vorjahren waren die Älteren ab dem 50. Lebensjahr am stärksten vertreten, darunter viele älter als 80. Aber auch junge Familien mit Kindern waren am Start. Jüngste Teilnehmerin war die fünfjährige Nora David aus Garbsen, die mit ihren Großeltern Spatzek aus Langenhagen unterwegs war und die einen tollen Sonderpreis der Bücherei Böhnert erhält. Die Älteste war Frau Dörge aus der Kernstadt mit immerhin fast 90 Jahren. Glückwunsch an Jung und Alt.
Der RC Blau-Gelb ist wie auch die einzelnen Ortsteile gewillt, das Volksradfahren in den kommenden Jahren durchzuführen. Für das Gelingen werden sicher auch die Teilnehmerzahlen mit entscheidend sein.