480 Euro fürs neue Auslaufgehege

Heiko Schwarzfeld freut sich über die Spende aus dem Verkauf gebrauchter Terminals.

TUIfly-Mitarbeiter spenden für das Tierheim Langenhagen

Langenhagen. Über eine Spende von 480 Euro darf sich der Tierschutzverein für Hannover und Umgegend in Langenhagen freuen. Die Fluggesellschaft TUIfly spendet den Gesamterlös, der durch den Verkauf von gebrauchten „Terminals in TUIfly.com-Design“ entstand, an das Tierheim Langenhagen. Die Terminals waren sehr schnell verkauft. Mitarbeiter von TUIfly und TUI Deutschland spendeten gern für den guten Zweck.
Der Geschäftsführer des Tierheims, Heiko Schwarzfeld, freute sich sehr über die erneute Spende von TUIfly. Das Geld kommt gerade recht, da neue Auslaufgehege gebaut werden. „Dafür können wir Ihre Spende gut verwenden“, so Schwarzfeld.
Das Tierheim kümmert sich um in Not geratene Tiere, nimmt diese auf und sucht für entlaufene oder ausgesetzte Tiere ein neues Zuhause. Rund 500 Tiere werden von insgesamt 19 Tierpflegern im Tierheim in Langenhagen gepflegt. Die Mitarbeiter des Tierschutzvereins kümmern sich zudem um die Ermittlung in Tierschutzfällen, beraten Ratsuchende telefonisch und betreuen die Mitglieder.