59 Kartons sorgen für leuchtende Augen

Große Freude über diese tolle Aktion der Arche-Kinder. (Foto: O. Krebs)

Arche-Kinder geben Geschenke für Weihnachten im Schuhkarton ab

Langenhagen (ok).Weihnachten im Schuhkarton – eine Geschenkaktion, die weltweit Kindern in Not eine kleine Freude zum Fest der Liebe machen soll. In Langenhagen ist das Logistikunternehmen Logiline am Neddernfeld schon seit Jahren bei diesem sozialen Projekt dabei; in der Vorweihnachtszeit können hier die Geschenke abgegeben werden. „Sie werden dann nach Berlin geholt und vornehmlich nach Osteuropa, etwa in die Ukraine oder auch nach Rumänien, gebracht“, erzählt Tanja Reith, zuständig für die Organisation beim Logistiker. Vorher wird aber noch fleißig nach Geschlecht und Alter sortiert. Regelmäßig einmal im Jahr bringen auch die Kinder aus Krippe, Kindergarten und Hort der Arche in Kaltenweide vorbei. In diesem Jahr übrigens noch deutlich mehr als 2017. „Letztes Mal waren es noch 45, dieses Mal sind es sogar schon 59 Kartons“, weiß Dündar Karahamza. 59 Kartons für Kinder, die sich das sonst nie leisten könnten. Kuscheltiere, Süßigkeiten, Schulsachen, Hygieneartikel oder auch Kleidung machen sich in den nächsten Wochen in Lastwagen auf den Weg nach Osteuropa, um am Heiligabend für leuchtende Kinderaugen zu sorgen.