620 Euro für den Hospizverein

Engagieren sich gemeinsam für die gute Sache: Michaela Gerhartz (von links), Tina und Moritz Fischer sowie Frank Sporleder. (Foto: O. Krebs)

Weihnachtsspende kommt Ehrenamtlichen zu Gute

Langernhagen (ok). Es wird fast schon Tradition: Weihnachtsfeier bei Tina und Moritz Fischer in Kaltenweide. Schon zum fünften Mal gab es Spenden für den guten Zweck statt Rotwein und Süßes 70 Gäste – Familie und Freunde – waren der Einladung gefolgt. Und haben viele Geldscheine in die Spendendose gesteckt. "Insgesamt sind 620 Euro zusammengekommen", freut sich Tina Fischer. Eine Summe, die ihr Ehemann und sie jetzt an den Hospizverein in Langenhagen übergeben haben. "Nach drei Jahren Kochen für Obdachlose war mal etwas Anderes an der Reihe", sagt Moritz Fischer. Vorsitzender Frank Sporleder und Koordinatorin Michaela Gerhartz freuen sich über die Summe, das Geld soll in eine Fortbildung für die mittlerweile 33 Ehrenamtlichen mit dem Titel "Das letzte Hemd hat keine Taschen" investiert werden. Im Februar startet wieder ein neuer Kursus beim Hospizverein; es gibt noch freie Plätze.