700 Euro für Löwenherz

Die Verantwortlichen von Löwenherz, IWK und Margeritenhof freuen sich genauso wie Organisatorin Edith Abelbeck (rechts) über die tolle Summe.Foto: O. Krebs

IWK und Margeritenhof übernehmen Konzertkosten

Kaltenweide (ok). Das Kinderhospiz Löwenherz aus Syke baut gerade ein Jugendhospiz, erleichtert schwerkranken Jugendlichen so den Abschied vom Leben. Und die Verantwortlichen freuen sich jetzt über eine Spende von 700 Euro. Erlös einer Konzertlesung mit Countertenor David Lakey, Holger Pohl und Hermann Wiedenroth, initiiert von Edith Abelbeck. Die Kosten hatten die Interessengemeinschaft Weiherfeld/Kaltenweide (IWK) und der Margeritenhof übernommen, sodass die Einnahmen komplett an das Kinderhospiz gehen können. Für das kommende Jahr ist übrigens ein Shakespeare-Abend, nicht nur für Liebhaber geplant. Der Termin im Zelleriehaus steht auch schon fest: Es wird der 8. September sein.