Abheben für einen guten Zweck

26. Mai: Hannover Airport - Benefiz-Rundflugtag

Langenhagen. Mit dem größten Doppeldecker der Welt kann man am Sonntag, 26. Mai, abheben: Die Hanseflug GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Hannover einen Benefiz-Rundflugtag am Hannover Airport.
An Bord des größten einmotorigen Doppeldeckers der Welt, der AN-2, können interessierte Fluggäste ihre Lieblingsstadt Hannover eine halbe Stunde lang aus der Luft neu entdecken. Ein besonderes Erlebnis – nicht nur für Luftfahrtenthusiasten!
Die Flugtickets sind unter www.hanseflug.de oder der Telefonnummer 0174 72 17 661 zu einem Preis von 160 Euro erhältlich. Der Erlös geht zu einem großen Teil an die Jugendhilfe des Stephansstift und Teen Spirit Island, die Therapiestation für suchtabhängige Kinder und Jugendliche am Kinderkrankenhaus auf der Bult.
Vor dem Flug lädt das Holiday Inn Hannover Airport Hotel die Passagiere zum Parken ein. Bei Anreise per S-Bahn werden die Fluggäste vom Shuttle des Hotels abgeholt. Nach einem leckeren Aperitif geht es dann standesgemäß in einem Ferrari zum Karl-Jatho-Terminal.
Auch die Flugwerft der Fluggesellschaft Aerowest sowie die Flughafengesellschaft unterstützen diese Aktion.