Acht neue Lehrkräfte

Personalwechsel an der IGS Langenhagen

Langenhagen. Nachdem in den vergangenen Jahren nur wenige Neueinstellungen möglich waren, freut sich die IGS Langenhagen besonders, in diesem
Sommer viele Menschen begrüßen zu dürfen, die ihre Arbeit in unterschiedlichen
Bereichen aufgenommen haben.
Insgesamt wurden acht neue Lehrkräfte gewonnen. Neu an der Schule sind
Simone Breimhorst mit den Fächern Erdkunde und Geschichte, Susanne Buck, die Spanisch sowie Werte und Normen vertritt, Michela Capucci, mit den Fächern Biologie und
Chemie, Nico Koper, der Physik und Mathematik unterrichten wird, Lukas Oberbeck,
der Spanisch und Sport vertritt, Justine Pietsch, die Englisch und Sport lehrt, Nicole Silbermann mit den Fächern Englisch und Biologie und Georg Weiß, der Mathematik
und Latein unterrichten wird.
Darüber hinaus nimmt die IGS Langenhagen ihren Ausbildungsauftrag ernst und
freut sich, drei Referendare begrüßen zu dürfen. In diesem Sommer nahmen
Jonas Buchroth (Musik und Geschichte), Kerrim Driesen (Englisch und Geschichte) sowie Kimberley Tscherner (Mathematik und Biologie) ihren Vorbereitungsdienst an unserer
Schule auf.
Ergänzt wird das Team durch eine Reihe von Kollegen, die mit einem Teil ihrer
Stunden an unsere Schule abgeordnet wurden: Martina Hartmann-Ohse, Antje Mejbri, Sophia Mertens,Vanessa Steinert, Marc-Aurel Timm und Stefanie Walter.
Einige Lehrkräfte und Beschäftigte haben die IGS Langenhagen verlassen, um andere
Aufgaben wahrzunehmen oder den wohlverdienten Ruhestand zu genießen: Christine Axt, Christoph Levers, Sascha Meixner, Marion Müller-Sack,
Sigrid Pfarr und Duresa Xhafolli. Die Referendarinnen Christine Lokaj,
Klara Meyer zu Ortbergen und Sophia Thom haben  vor den Sommerferien ihren Vorbereitungsdienst beendet und sind nun an anderen
Schulen tätig.
Vier junge Menschen haben ihren Freiwilligendienst an der IGS Langenhagen angetreten:
Katja Kolb, Emily Lindhorst, Louis Rittmeier und Sophie Sassenberg werden die
Schule in diesem Jahr unterstützen.