Aktion "Verbandkasten 2.0"

Dennis Lehmann (links) und Andreas Wichmann engagieren sich für die gute Sache.

"Wichmann & Lehmann" sammeln in der Bayernstraße 29.

Langenhagen (ok). Der Inhalt von Verbandkästen unterliegt einem Ablaufdatum, muss regelmäßig erneuert werden. Die Langenhagener Firma "Wichmann & Lehmann" macht jetzt mit bei der Aktion Verbandkasten, ist in der Bayernstraße 29 in Godshorn offizielle Sammelstelle der "Verbandkasten 2.0" Das Prinzip: Abgelaufene Verbandkästen werden gesammelt und nach Afrika geschickt, bei "Wichmann & Lehmann" gibt es dann neue zum Vorzugspreis. Die Werkstatt für Last- und Personenkraftwagen macht gern mit, weil sie helfen möchte und dieses Thema auch gut zur Branche passe. So könne auf jeden Fall etwas bewirkt werden.