Alte Zöpfe für guten Zweck

Haarspende-Aktion in der IGS Langenhagen

Langenhagen(dl). Haare sind bekanntermaßen ein Teil der eigenen Identität, mehr noch ein Ausdruck der Persönlichkeit. Davon ausgehend haben fünf Schülerinnen der IGS Langenhagen im Rahmen ihres Seminarfachs ein ambitioniertes soziales Projekt ins Leben gerufen mit dem Ziel, Menschen dazu zu bringen, ein Teil ihrer Haare für einen guten Zweck zu spenden. Das Projekt sieht vor, damit beispielsweise Krebspatienten, insbesondere Kindern zu helfen, die als Folge einer Chemo-Therapie ihre eigenen Haare verloren haben und sich einen adäquaten Ersatz in Form einer Echthaarperücke wünschen. Die Hersteller solcher Perücken, in diesem Fall die Rieswick & Partner Friseur GmbH, sind dafür naturgemäß auf Spenden angewiesen. Aufgrund dessen fungieren sie als Kooperationspartner für die Haarspende-Aktion der fünf Schülerinnen Stella Eichel, Maja Lehmeier, Melissa Maass, Jasmin Roske und Denise Vesper aus der IGS Langenhagen, die den Aktionstag organisieren und durchführen. Die Idee dazu geht zurück auf den überaus erfolgreich verlaufenen Cut-Your-Hair-Day 2017, als sich 30 Spenderinnen bereitwillig von einem Teil ihrer Haarpracht getrennt hatten. Die für eine Weiterverarbeitung notwendige Mindestlänge beträgt immerhin 25 cm, ab 30cm und länger pro Spende zahlen die Rieswick & Partner Friseure eine Zuwendung als Unterstützung an eine gemeinnützige soziale Organisation. Am Donnerstag schließlich, den 9. Januar 2020 von 9.oo bis 16.oo Uhr sind alle Mitschülerinnen und Interessierte (auch Mitschüler, falls die Haare lang genug sind) aufgerufen, sich an der Haarspenden-Aktion zu beteiligen. An diesem Tag wird ein Klassenraum der IGS zum Friseursalon umfunktioniert, denn auch nachdem die Haare 25cm kürzer sind als vorher, soll es am Kopf ja nicht aussehen „wie Kraut und Rüben“. Dazu kommt als Partner der Aktion das Friseurteam von „pure care concept Langenhagen“ in die Schule. Nicht nur, um den Spenderinnen fachgerecht die Haare zu schneiden, sondern auch, um anschließend „an höchster Stelle“ für Ordnung zu sorgen.
Für Fragen zu der Aktion steht die e-Mail Adresse haarspende@igs-lgh.de zur Verfügung